Schuljahr 2021/2022

Besuch der Klassen 3 im Zunfthaus der Narrenzunft Rottenburg

Passend zu unserem Thema „Fasnet in Rottenburg“ haben wir das Zunfthaus besucht. Herr Fuchs führte uns durch die tolle Ausstellung und wir haben viel über die Figuren der Narrenzunft erfahren. Wir durften sogar selbst ein paar Masken aufsetzen. Am Schluss haben wir noch einen alten Spruch gelernt: „Ahland, Putschahland, Zusann, Lompedock, putz´die Nas´en Onderrock!“     NARRI NARRO

Kunstwerkstatt schmückt Weihnachtsbaum

Die Kinder der Kunstwerkstatt haben zusammen mit Frau Oswald Schmuck für einen der vielen schönen Weihnachtsbäume in der Rottenburger Fußgängerzone gebastelt. Der Baum kann zwischen der Central-Apotheke und dem Zinser bewundert wer

Wandertag der Klassen 4

Am Mittwoch, 20.10.21 ging es um 9 Uhr mit dem öffentlichen Bus nach Wendelsheim.

Die Klassen 4a und 4b wanderten zunächst durch Streuobstwiesen und auf schmalen und steilen Waldpfaden zum Märchensee – ein wunderbarer Platz für ein Gruppenfoto.

Danach ging es durch die kleine Schlucht in den Steinbruch und schließlich zum Grillplatz zum Vespern und Spielen.

Zum Klettern und Rutschen wurden die einladenden Hänge rund um den Platz genutzt und Naturmaterial für die neu beginnende Einheit „Wald“ gesammelt.

Um 13.30 Uhr waren alle wieder glücklich und erfüllt von dem schönen Wandertag in der Schule. 

Theatermittag der Klassen 3

Am 21.10.21 besuchte uns Frau Janne Wagler vom Theater „Gobelin“ in der Mittagschule.

Sie spielte für die Klassen 3a und 3b „Das Märchen vom Aschenputtel“.

 

Das Theater war ein besonders tolles und beeindruckendes Erlebnis. Frau Wagler spielte die Geschichte sehr anschaulich und die Kinder waren begeistert. Zum Schluss gab es einen riesigen Applaus.

Schulaufnahmefeier am 15.09.2021

Am Mittwoch, den 15.09.2021 fanden für die Klassen 1a, 1b und 1c drei separate Schulaufnahmefeiern in der Schule statt. Die Klasse 2c entführten die neuen Erstklässler ins Schwimmbad. Dabei waren keine Kinder sondern viele Tiere auf der Bühne zu sehen.

Nach der Begrüßungsrede von Frau Burkhardt gingen die SchulanfängerInnen zusammen mit ihren neuen Klassenlehrerinnen durch den bunten Regenbogen hoch ins Klassenzimmer. Dort fand ihre erste Schulstunde statt. Die Eltern wurden währenddessen vom Elternbeirat mit Getränken versorgt.