Grundschule Hohenberg

Stadtradeln 2022

Auch dieses Jahr sind wir als Team der "Hohenbergschule Rottenburg Grundschule" beim Stadtradeln dabei.

Wir freuen uns, wenn viele für unsere Schule mitradeln! Jeder Meter mit dem Fahrrad zählt! Egal, ob zur Arbeit oder in der Freizeit!

vorübergehend geänderte Öffnungszeiten des Sekretariats

Freiwilliges Soziales Jahr 2022/23


Download
Stellenausschreibung FSJ GS Hohenberg
FSJ Stellenausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 771.9 KB

Frühjahrskreis 2022

Am Mittwoch, 13.04.22 fand bei wunderbarem Sonnenschein unser Monatskreis zum Frühling statt. 

Wir haben gemeinsam Lieder gesungen, die Erstklässler haben uns einen Tanz gezeigt, die Drittklässler haben für uns gerappt und Kirill hat uns ein Gedicht vorgetragen. Frau Burkhardt hat aus unserem Schulalltag erzählt und sich bei den Spielekistenmentoren und den Juniorhelfern bedankt.

Viele Eltern waren da uns haben uns zugeschaut. 

Gemeinschaftsprojekt Regenbogen

Wir haben alle einen Schmetterling ausgeschnitten. Zusammen ergibt sich ein wunderschöner Regenbogen, der unseren Eingang schmückt.

Frühblüher für unseren Schulgarten

Die Erstklässler haben Frühblüher im Schulgarten eingepflanzt. Vorher hatten sie diese im Unterricht besprochen. Nächstes Jahr kommen sie dann hoffentlich zum Frühling wieder.

Sekretariat wieder normal geöffnet

Kunstwerke im Rathaus

Wir freuen uns, dass wir eine weitere Möglichkeit gefunden haben die vielfältigen Kunstwerke unserer Schulkinder präsentieren zu können.

Sie schmücken die Amtszimmer unseres Oberbürgermeisters Herrn Neher.

Klasse 4 beim Ökomobil

Am Montag, den 9.11.2021, verbrachten die Klassen 4a und 4b den ersten Schultag nach den Herbstferien im Wald. Um 9.00 Uhr erwarteten die zwei Ökomobile des Regierungspräsidums Tübingen die Kinder. Diese beschäftigten sich unter Anleitung des Expertenteams des Ökomobils den ganzen Morgen über mit Waldbäumen und großen und kleinen Waldtieren. Mit Feuer und Flamme waren die Kinder bei den ansprechenden Forscher- und Rätselaufgaben dabei, die ihnen gestellt wurden. Sie betrachteten u.a. auf dem Waldboden gefundene Kleinstlebewesen unter dem Mikroskop und waren beeindruckt, welche Artenvielfalt der Wald zu bieten hat. Glücklich und voll mit neuen Eindrücken und Informationen ging es um 13 Uhr wieder in die Schule zurück. Die gewonnenen Einblicke und Erkenntnisse werden nun in der Waldwerkstatt im Sachunterricht die nächsten Wochen vertieft.

Monatskreis Oktober vor den Herbstferien

Am Freitag, den 29. Oktober fand unser erster Monatskreis seit fast zwei Jahren statt. Gefeiert haben wir draußen auf unserem Schulhof. Viele Eltern waren da und haben uns zugeschaut.

Wir haben Herbstlieder gesungen, ein schönes Herbstgedicht hören dürfen und sogar einen dreistimmigen Kanon gesungen. Außerdem haben die Zweitklässler einen tollen Tanz vorgeführt, der Chor ein  Lied gesungen und die Dritt- und Viertklässler haben uns "Happy Halloween" gewünscht. Vor dem letzten Lied hat Frau Burkhardt uns dann in die Herbstferien verabschiedet.